SOS IV: Steinzeitliches Handwerk

Grundlagen der wichtigsten Handwerke im draussen leben

Dauer

5 Tage

Kurspreis

Fr. 850.-/€ 710

Inbegriffen

Kursleitung, Kochausrüstung

Nicht inbegriffen

Verpflegung (ca. Fr. 50/€ 40), Hin- und Rückfahrt zum Kursort.

Gruppengröße

ca. 3 - 8 Teilnehmer

Voraussetzungen

SOS I: Grundkurs

Termine

  • DE Mi – So 19. – 23. Oktober 2022 Anmelden

Programm

Vertiefung und Kennenlernen der wichtigsten handwerklichen Fähigkeiten draussen:
Holzbearbeitung: geeignetes Holz finden, Technik des Holzbiegens kennenlernen (zum Beispiel für Jagdbögen, Schneeschuhe und anderes). Holzbearbeitung mit steinzeitlichem Werkzeug und Dolch.
Steinbearbeitung: die verschiedenen Steine erkennen und zu entsprechenden Werkzeugen verarbeiten, Herstellung von Klingen, Messern, Schleifsteinen, Katalyt, Axt und anderem.
Töpfern: Erkennen und entsprechende Verarbeitungsmethoden vom Tonrohprodukt, Formen, Trocknen, Brennen.
Rohhaut: Verarbeitung von Rohhaut zu verschiedenen Produkten: Gefässe, Riemen.
Verschiedenes: Korben, Verwertung von Tieren, Schnurherstellung und anderes.
Dieser Kurs hilft die Survival-Techniken zu verfeinern und das Survival zu kultivieren.

 

BILDERGALERIE ZUM KURS