Survival Outdoor Schule
the source and research place in nature survival

 

  Survival

  Steinzeitliche Künste

  Survivalkünste

  Tätigkeiten der SOS

  Iglukurse: Leben im Schnee

  Elemente aller SOS-Kurse Spurenlesen

  Zur SOS

  Standpunkte/Informationen

+ SOS Kurse:

SOS I: Grundkurs
SOS II: Fortgeschrittenenkurs
SOS III: Experten
SOS IV: Steinzeitliches Handwerk
SOS V: Fortgeschrittenes Handwerk
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche 1
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche 2
SOS Essbare Wildpflanzen im Winter
SOS VII: Wahrnehmungstraining
SOS VIII: Spurenlesen
SOS IX: Fortgeschrittenes Spurenlesen
SOS X: Tierverarbeitung
SOS XI: Steinzeitliches Gerben
SOS XII: Expert Spurenlesen
SOS XIII: Scout Kurs

SOS Ufer Survival
SOS Instruktor Kurs (Leadership Training)
SOS Survival Philosophie
SOS Kurs: Für Kinder
SOS Kurs: Für Jugendliche 14-17 Jahre
SOS Iglukurs I
SOS Iglukurs II
SOS Iglukurs III
SOS Iglunacht
SOS Survival Schneidern
SOS Survival Workshop for Pilots

  SOS Kurse: Chronologisch

  Anmeldetalon

  SOS sucht Grundstück

  SOS-Teilnehmer Treffen

  Verschiedenes

  Bücher

  Messer

  Links 
  Medien

  Literaturliste

 

SOS Kurs XI Steinzeitliches Gerben
Kurspreis: Fr. 850.-/€ 710
Kursdauer: Daten s. chronologische Übersicht
Spezielles: Voraussetzung SOS I

Traditionelles Gerben: von der Rohhaut zum Wildleder. Die Wandlung von einer feuchten Haut mit Fett, Blut und Bindegewebe, zu einem weichen, natürlich wohlriechenden flexiblen Wildleder ist der direkte Lohn für Ausdauer, Schweiss und Arbeit.

Besonderes:
Dieser Kurs findet zusammen mit dem SOS Steinzeit Survival Grundkurs statt. Die Gerber arbeiten in diesem Kurs fast ausschliesslich selbständig - ein Novum in einem SOS Kurs - und lernen vor allem an der praktischen Arbeit.

Räuchern des Wildleders

Selbst-Gegerbtes Shirt