Survival Outdoor Schule
the source and research place in nature survival

 

  Survival

  Steinzeitliche Künste

  Survivalkünste

  Tätigkeiten der SOS

  Iglukurse: Leben im Schnee

  Elemente aller SOS-Kurse Spurenlesen

  Zur SOS

  Standpunkte/Informationen

+ SOS Kurse:

SOS I: Grundkurs
SOS II: Fortgeschrittenenkurs
SOS III: Experten
SOS IV: Steinzeitliches Handwerk
SOS V: Fortgeschrittenes Handwerk
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche F
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche H
SOS Essbare Wildpflanzen im Winter
SOS VII: Wahrnehmungstraining
SOS VIII: Spurenlesen
SOS IX: Fortgeschrittenes Spurenlesen
SOS X: Tierverarbeitung
SOS XI: Steinzeitliches Gerben
SOS XII: Expert Spurenlesen
SOS XIII: Scout Kurs

SOS Ufer Survival
SOS Wasser Finden Beurteilen Behandeln
SOS Wildnis Medizin
SOS Leadership und Kommunikation
SOS Survival Philosophie
SOS Kurs: Für Kinder
SOS Kurs: Für Jugendliche 14-17 Jahre
SOS Iglukurs I
SOS Iglukurs II
SOS Iglukurs III
SOS Iglunacht
SOS Survival Schneidern
SOS Survival Workshop for Pilots

  SOS Kurse: Chronologisch

  Anmeldetalon

  SOS sucht Grundstück

  SOS-Teilnehmer Treffen

  Verschiedenes

  Bücher

  Messer

  Links
  Medien

  Literaturliste

 

 

SOS Survival Unterkünfte

Kurspreis: Fr. 790.-/€ 658.-
Inbegriffen: Kursleitung mit dipl. Architekt (Schwerpunkt Stein/Holzbauten unserer Vorfahren), Kochausrüstung.
Nicht inbegriffen: Verpflegung (ca. Fr. 50/€ 40), Hin- und Rückfahrt zum Kursort.
Dauer: 5 Tage,  Daten s. chronologische Übersicht
Spezielles: Voraussetzung SOS I Grundkurs


Die erste materielle Priorität im Survival ist Klimaschutz. Dazu gehört zentral die Fähigkeit den Gegebenheiten entsprechend einen Witterungsschutz zu bauen. Um den Wärmeverlust möglichst klein zu halten, werden die Details wichtig.  Während diesen Tagen lernen wir verschiedene Unterkünfte zu bauen. Die Themen werden sein:
- Reflektorbau für eine bis viele Personen
- wasserdichtes Dach aus Naturmaterialen bauen
- Unterkünfte geheizt mit Körperwärme bis zur Steinheizung
- Schnellunterkünfte für den Nomaden
- Isolationsleistungs Vergleich
- getarnte Unterkünfte
- Herstellung Unterlagsmatten


Als Visualierungshilfe hier ein paar Bilder

Regendach und HeissSteinUnterkunft


getarnte Unterkunft:


Feuerreflektor mit Astwerkhütten


Isolations Auswertung mit Wärmebild