Survival Outdoor Schule
the source and research place in nature survival

 

  Survival

  Steinzeitliche Künste

  Survivalkünste

  Tätigkeiten der SOS

  Iglukurse: Leben im Schnee

  Elemente aller SOS-Kurse Spurenlesen

  Zur SOS

  Standpunkte/Informationen

+ SOS Kurse:

SOS I: Grundkurs
SOS II: Fortgeschrittenenkurs
SOS III: Experten
SOS IV: Steinzeitliches Handwerk
SOS V: Fortgeschrittenes Handwerk
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche 1
SOS VI: Essbare Wildpfl.&Steinz. Küche 2
SOS Essbare Wildpflanzen im Winter
SOS VII: Wahrnehmungstraining
SOS VIII: Spurenlesen
SOS IX: Fortgeschrittenes Spurenlesen
SOS X: Tierverarbeitung
SOS XI: Steinzeitliches Gerben
SOS XII: Expert Spurenlesen
SOS XIII: Scout Kurs

SOS Ufer Survival
SOS Instruktor Kurs (Leadership Training)
SOS Survival Philosophie
SOS Kurs: Für Kinder
SOS Kurs: Für Jugendliche 14-17 Jahre
SOS Iglukurs I
SOS Iglukurs II
SOS Iglukurs III
SOS Iglunacht
SOS Survival Schneidern
SOS Survival Workshop for Pilots

  SOS Kurse: Chronologisch

  Anmeldetalon

  SOS sucht Grundstück

  SOS-Teilnehmer Treffen

  Verschiedenes

  Bücher

  Messer

  Links
  Medien

  Literaturliste

 

 

SOS II : Fortgeschrittenen-Kurs

Kurspreis Fr. 820.-/€ 683
Inbegriffen: Kursleitung, Kochausrüstung.
Nicht inbegriffen: Verpflegung (ca. Fr. 50/€ 35), Hin- und Rückfahrt zum Kursort.
Kursdauer: Mo - Fr, Daten s.chronologische Übersicht
Spezielles: Voraussetzung SOS I Kurs

Logische Fortsetzung des Grundkurses. Um aus diesem Kurs möglichst viel mitnehmen zu können, ist die innere Einstellung zum Leben in und mit der Natur entscheidend. Es ist vor allem ein praktischer Kurs, eine Vertiefung der Themen und hilft, die Fähigkeiten aus Kurs I zu meistern. Das Ziel ist nicht das persönliche Limit zu finden, sondern in individueller Betreuung die besten Voraussetzungen zu erfahren, um draussen für eine beschränkte Zeit ohne künstliche Hilfsmittel leben zu können. Etwa 50% der SOS I Kursteilnehmer besuchen diesen Kurs.